TV auf Android Smartphones schauen

Fernsehen auf dem Android – WM 2010

Android TV Fernseher

Wer während der Fußball-WM arbeiten muss und nicht gerade einen Fernseher im Büro hat oder die Spiele nicht auf dem Computer verfolgen möchte, der kann dies auch auf seinem Android Telefon tun. Natürlich gibt es die Möglichkeit sich die Ergebnisse auf diversen Seiten oder mittels einer App anzeigen zu lassen, aber das Spiel mit einem Auge Live zu verfolgen ist natürlich auch nicht schlecht. Also habe ich kurz mal im Android Market geschaut und die App SPB TV gefunden.

Diese App ist zwar kostenpflichtig, aber zum Testen gibt es erst mal auch ein Lite Version, um zu schauen ob ARD und ZDF auch empfangen werden. Und siehe da, es sind eine ganze Reihe von deutschsprachigen Sendern in der langen Senderliste zu finden. Ehrlich gesagt, ist die Liste recht unübersichtlich und bietet nach den ersten Versuchen keine Suchfunktion. Man kann die Sender-Reihenfolge selbst festlegen und nur die Sender anzeigen lassen, die man braucht. Insgesamt wirkt die App aber sehr aufgeräumt und zu jedem Sender wird das aktuelle Programm angezeigt. Soweit so gut.

TV Test mit der Android App

Ich habe es mittels WiFi (WLAN) auf dem Samsung Galaxy getestet (Android 1.4 glaub ich, dank Samsung’s Update-Politik gibt’s kein 2.0 und 1.6 nur über Umwege). Ok, auch nach mehreren Tests wird kein Fernsehbild übertragen und es kommt die Fehlermeldung „Überprüfen Sie ihre Internet-Verbindung“.

Wo nun genau die Ursache liegt, ob das WLAN zu langsam (Verbindung steht), die Android-Version zu alt ist oder es an etwas anderem liegt konnte ich bislang noch nicht feststellen. Laut den Nutzer-Wertungen sollte es aber funktionieren, zwar in minderer Qualität, aber immerhin erst mal IP-TV.  Ich werde mal noch kurz weiter suchen, um dann weiterzuarbeiten. Hier noch ein paar kurze Impressionen von SPB-TV für Android.

Screenshot – Android SPB TV

Die Anzeige „Zurzeit kein Livestreaming“ kommt bei den restlichen, zumeist englischsprachigen Sendern zwar nicht, die Verbindung wird aber dennoch nicht hergestellt, auch nach mehreren Versuchen nicht. Bei wem es funktioniert kann gern einen Kommentar unten hinterlassen. Ansonsten werde ich die App wahrscheinlich wieder löschen. Schade schade, na ja bald gibt’s Google TV

Nachtrag: Wenn die App nicht funktioniert, kann man die Bestellung problemlos binnen 24h stornieren und die Kreditkarte wird nicht belastet. Von daher einfach mal testen. Wie gesagt, bei mir ist die App wieder raus geflogen, da keine Verbindung klappt…

Hier kann man das Spiel Live auf dem PC in der ZDF Mediathek verfolgen:  WM 2010 – ZDF Mediathek

Nachtrag 2: Die Ursache, dass die App bei mir nicht funktionierte, lag wahrscheinlich am WLAN, ähnlich wie bei MobileTV für Android funktioniert der Livestream nur via UMTS, nicht aber via WLAN. Nähere Infos dazu gibt es bei AndroiPIT >> MobileTV Review.

Ähnliche Themen:
Augmented Reality – Die erweiterte Realität auf dem Android

Verwendete Suchbegriffe:
  • Fernsehen Android
Stichworte: , ,
Ein Kommentar zu “Fernsehen auf dem Android – WM 2010
  1. Anonymous sagt:

    Bei mir geht der Müll auch nicht.

    Das liegt definitiv an der Software und nicht an unseren Handys. Habe ein Xeria X10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*