Webdesign & Usablity Bet365 vs Tipico

Kurznotiz in media res. Nachdem alle Sportwettenanbeiter aktuell Boni ausloben meldet man sich auch bei dem einen oder anderen Anbiete an. Zuerst war es bei mir Tipico und seit ein paar Tagen Bet365 dank Bosu ;. Ja, aber was Bet663 in Sachen Benutzerfreundlichkeit anbietet … nun ja, eher FAIL. Ganz offensichtliches Manko – WO ist das Suchfeld? Suche sei 2 Minuten auf der Seite… wenn dann ist es gut im nicht sichbaren Bereich in einem Untermenü versteckt.

Zweitens der Aufbau der Wettübersicht. Bei Tipico schaue ich mir bald beginnende Spiele an, und muss mich nicht erst durch zig Kategorien kämpfen. Bei Bet365 verzweifle ich, sodass ich bei Tipico nachschaue welche Wetten bald beginnen um dann den Bonus bei Bet365 zu nutzen und zu setzen… das sind die zwei wesentlich Nachteile, die ich binnen meiner kurzen Nutzungsdauer ca. 1 h über 2-3 Tage hinweg feststellen konnte. Das Biet-System ist bei Tipico zudem wesentlich benutzerfreundlicher – ich kann problemlos mehrere Wetten abgeben und dann einen Gesamtbetrag wetten. Bei Bet365 klicke ich auf Wette einreichen und finde den großen Button Bestätigen, sodass ich gar keine Spiele noch hinzufügen kann, wenn dann nur über Umwege.

Insgesamt doch etwas mau – auch wenn Bet365 eine geniale Live Ansicht während des Spiels bietet, wenn es rein um die Wettabgabe, das Suchen & Finden, sowie schnelle Wettschein verwalten geht, ist Tipico mein Favorit was die Benutzbarkeit angeht.

06/2014 #Selbst-Memo Ende#

Stichworte: