Windows Server Kalkulationstool für Lizenzen

Mit der neusten Windows Server Generation 2016 kommt ein neues Lizenzierungsmodell. An dieser Stelle in Kurzform und als Selbstmemo die wichtiges Daten im Überblick, sowie ein Tipp für ein Lizenzkonfigurator-Tool.

Wie Sie die physikalischen Kerne für die Windows Server 2016 Standard und Datacenter Editionen lizenzieren:

  • Lizenzieren Sie alle physikalischen Kerne des Servers
  • Minimum von 8 Kern Lizenzen für jeden Prozessor benötigt
  • Minimum von 16 Kern Lizenzen werden für jeden Server benötigt
  • Kern Lizenzen werden in Zweierpacks verkauft

Ein nützliches Tool zum berechnen der erforderlichen Lizenzen findet man im Windows Server Kompetenz Club:

Windows Server 2016 – Lizenzkonfigurator

Windows Server 2016 – Lizenzkonfigurator

www.windows-server-kompetenz-club.de/de/lizenzkonfigurator
Stichworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*