Alles Chrom(e) oder was? Google’s neuer Browser

Die News zu Google’s neuer Superwaffe überschlagen sich. Es ist Dienstagabend und die Beta wurde gelauncht. Nach Netscape in den 90ern, IE (dem Internet Explorer von Microsoft) zwischen heute und gestern, sowie aktuell dem Schweizer Taschenmesser Firefox eröffnet Google die nächste Pforte zum 2. Browser Krieg der Neuzeit: Google Chrome.

Multi Browsing – für jeweilige Zwecke wie etwa Banking, Networking oder Gaming einen Browser seiner Wahl zu wählen- wird nunmehr komplexer und dürfte Google eine neue Download Segen bescheren.

Erste Chrome-Erfahrungen

Zum Browser an sich ein paar Worte. Was als erstes nach der Installation auffällt ist das durchaus übersichtliche Layout, keine unnötigen Symbolleisten trüben des User’s Sicht. Man sieht nach dem ersten Start quasi einen Vollbildmodus welcher keiner ist. Die Tabs gewinnen an Priorität und wandern im Gegensatz zu manchem Vorgänger Browser ganz nach oben (wo sie auch gut aufgehoben sind).

Vom Browsing her gesehen gibt es keine gefühlten Neuheiten. Allerdings soll der neue Browser mit einigen neuen Features aufwarten, wie etwa einem Privat-Modus alias Inkognito-Fenster (Surfen ohne Spuren zu hinterlassen), einer eingebauten I-Google App Anwendungsverknüpfung zum verwalten seiner wichtigsten web Apps und einigen neuen Sichheits-Features.

 Chrome-Fazit

google it your way. welcome to Pax Google. Welcome Google Chrome.

Google Chrome geht nach vorn und erobert nun auch den Browser-Markt. Dank quasi unendlicher finanzieller Ressourcen dürfte es schwierig für die Konkurrenz werden beim Google Tempo in Sachen Produktentwicklung mitzuhalten.

Links
Google Chrome: Wie Google sein Imperium ausweitet – Google – FOCUS Online
Ein erster Blick auf Googles Browser – heise online
Google startet einen neuen „Browser-Krieg“ – Frankfurter Allgemeine Zeitung
Download vom Google Chrome Browser

Stichworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Tipps Bilder in Kommentar einbetten
Zum Einbetten von Bildern lässt sich einfach imgur.com/upload verwenden. Einfach das Bild dort hochladen und den Bild-Code hier einfügen.