Embed your thoughts

Blog Tool Lizzer : Content Live in Eintrag einbinden

Eine neue Metasuchmaschine namens Lizzer erlaubt dem User beim Schreiben von bspw. Blogartikeln interaktiv Links, embedded Bilder oder Videos, usw. bequem in seine Artikel einzufügen.
Dazu hier ein kurzes Experiment am Beispiel vom Keyword Finanzkrise.
Als Erstes ein paar Bilder zur Visualisierung der weltweiten Finanzkrise im metakogntiven Sinne des Web 2.0. http://www.lizzer.com/demo#
Ok, an dieser Stelle bereits das erste Manko, in der Demoversion lassen sich keine Links/Bilder/Videos direkt einfügen. Schade. Dann erstmal auf den Login Zugang warten. hmm.

Staaten in der Finanzkrise Banger Blick nach New York
From:sueddeutsche.de

Die Bundesregierung sieht in der internationalen Finanzkrise derzeit keinen …
http://www.sueddeutsche.de/finanzen/699/313605/text
———
Ok, ein direktes einfügen von Text / Links lässt sich bequem per Drag & Drop gewährleisten. Sehr fein.
Bei der Eingabe eines neuen Keywords, sagen wir mal die Aktie von Ford, welche aktuell zum Preis einer viertel Zigarettenschachtel erhältlich ist (um die 1,30 EUR) in Englischer Sprache “Ford stock” sind die Ergebnisse auch nicht all zu berauschend, 4 Treffer bei Google New Search. Example:
——————

Finanzkrise: +++ Das Börsen-Beben im Ticker +++

From: FOCUS Online

Seit Jahresbeginn büßte der Konzern rund 80 Prozent seines Börsenwerts ein. Die …
http://www.focus.de/finanzen/boerse/tid-12099/finanzkri
—————–

Ok, zum FAZIT.
Das Tool hat gutes Potential, wenn es richtig funktioniert. Das Einleitungsvideo auf der Seite www.lizzer.com zeigt anschaulich, wie man einen Artikel über Chamäleons verfassen kann und parallel dazu Links, Bilder und Videos in einem Arbeitsgang einarbeiten kann. Sehr schön.

keywords: Metasuchmaschine, google, yahoo, flickr, lizzer
_________
added: kurz nach Fertigstellung des Posts, siehe da, der Login Zugang ist eingetroffen. Schön schön.

Stichworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Tipps Bilder in Kommentar einbetten
Zum Einbetten von Bildern lässt sich einfach imgur.com/upload verwenden. Einfach das Bild dort hochladen und den Bild-Code hier einfügen.