CMS Footprints

Beim Browsen stolpere ich täglich über inspirierende Webseiten. Einer der häufigsten Shortcuts ist dann “Rechte Maustaste > Quelltext anzeigen”. Warum ich das mache? Ich möchte schauen, welches CMS für die Erstellung der Seite verwendet wurde.

Die geläufigsten Content Management Systeme haben eindeutige Verzeichnisstrukturen, aus denen sich auf das selbige zurückschließen lässt. Da ich mich regelmäßig dabei erwische neu zu suchen, hier eine Selbstnotiz für die diverse CMS Footprints (Liste wird sukzessive erweitert)

Footprint CMS
“wp-content/themes/ … /style.css” WordPress
“/assets/images/favicons/” “assets/css/styles” nicht eindeutig. Bootstrap

P. S. Generator Tag ist außen vor.

2 Kommentare zu “CMS Footprints
  1. Sven sagt:

    Sofern man es nicht gleich auf dem ersten Blick sieht, wie bei WordPress, TYPO3, modX, Contao, oder bootstrap, kann man es sich auch einfach machen: https://whatcms.org

  2. tikoim sagt:

    Na ja, das funktioniert eben nur bedingt. Hier ein Beispiel

    prignitz-bus.de

    Im Quellcode sieht man, dass ein CMS dahintersteckt, das von Whichcms org aber nicht erkannt wird… und solche Footprints finden sich relativ häufig.

    VG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Tipps Bilder in Kommentar einbetten
Zum Einbetten von Bildern lässt sich einfach imgur.com/upload verwenden. Einfach das Bild dort hochladen und den Bild-Code hier einfügen.