Erweiterte Funktionen für Google Apps – Gmail Labs

Nachdem ich die neue Funktion zur Gesichtserkennung im Google Picasa Webalbum, durch die Umstellung der Sprache auf US Englisch, vorgenommen hatte, entdeckte ich weitere Funktionen in Googlemail, die eben bisweilen nur im Homeland von Google verfügbar sind.

Hier ein kurzer Überblick, was die Mail-App im US-Englischen mehr kann als in der deutschen Version von Google Mail.

1. Google Mail Labs – Zusatzfunktionen für E-Mail (unter Settings – Einstellungen)
Hier gibt es jede Menge Extra Tools, die zum Großteil überflüssig sind, aber es gibt sie eben. Eine davon klingt ganz praktikabel Vacation Time! – damit läßt sich der Autoresponder zeitgesteuert konfigurieren und sendet bei Abwesenheit, wie etwa Urlaub, eine Automail – nicht schlecht.

2. Create Event – direkt aus Mail einen Termin anlegen
Nützliche Funktion, die den Weg via Google Kalender abnimmt und direkt einen Termin anlegen lässt.

3. Übersetzungsvergleich – keine Funktion aber interessante Gegenüberstellung US-GER
Hier eine kurze Gegenüberstellung der Übersetzungen in der US Englischen Version gegenüber der Deutschen. Diese zeigen, dass man eben nicht wörtlich, sondern Kontextbezogen übersetzen soll und dass Menschen sowieso die besseren Translatos sind (Könnte für Übersetzer interessant sein)

E-Mail schreiben – Compose Mail – nicht “write” E-Mail
Markiert – Starred – der Star lässt grüßen
Unterdrücken – Mute – Bitte den Ton mute machen
Web-Clips – Web Clips – A hiven here and not there
Nachrichtenzahl pro Seite: – Maximum page size: – nicht die Göße machts

Labs sei Dank.

Zu finden unter Google Apps, Gmail, Googlemail, Übersetzen, Translation, Englisch – Deutsch

Verwendete Suchbegriffe:
  • mail wordlabs com my loc:DE
  • mail wordlabs com my
  • erweiterte Funktionen Google Kalender
Stichworte: ,