Office einmalig kaufen vs. Abonnement

Microsoft Office kann man einmalig bezahlen oder über ein Abo monatlich kaufen, also praktisch Mieten. Die Vor- und Nachteile, sowie die Unterschiede zwischen beiden Varianten erfahren Sie in diesem Beitrag.

Office Software im Büro

Microsoft Office Kaufen vs "Mieten" für Zuhause

Der Trend im Softwarebereich ist eindeutig: immer mehr Anbieter setzen auf ein Abomodell (engl. Subscription). Egal ob Microsoft, Adobe oder sonstige Hersteller, allesamt verkaufen ihre Software fast ausschließlich nur noch als Abonnement. Das bringt einfach langfristig mehr Umsatz.

Microsoft ist es sehr daran gelegen, möglichst viele Abos seines Office Pakets zu verkaufen. Damit verdient der Konzern auf Dauer und nicht nur einmalig viel Geld.

Der Nutzer hat aber auch Vorteile beim Abo-Modell

Beim Abo erhält man zum Beispiel einen großen Online-Speicherplatz über Microsoft’s OneDrive, man kann die Anwendungen Offline und Online nutzen, immer die neuste Version herunterladen, sowie zusätzliche Funktionen und Anwendungen nutzen.

Wer nur eine einmalig bezahlen möchte oder kann, der greift zur guten alten Kaufvariante (Dauerlizenz) von Microsoft Office. Damit erhält man ein solides Textverarbeitungs- und Tabellenprogramm ohne die Online Funktionen.

Künftig wird Microsoft die Cloud Variante Office 365 ausbauen und mehr Funktionen integrieren. Wer immer die aktuellsten Features benötigt und zudem die Office Anwendungen, wie Word und Exel online nutzen möchte, sowie alle weiteren Programme, wie Outlook, Publisher und Access benötigt, der greift zur Abo-Variante.

Der Online Speicher 1000 GB ist enorm. Gerade in der Office 365 Home Variante erhalten 5 Nutzer jeweils 1000GB Speicher. Vergleicht man die Preise für Cloud Speicher im Jahr 2020, erhält man für die Menge an Speicher je Nutzer den besten Preis und Office gibt es praktisch gratis dazu.

Microsoft hat 2021 seine Produktbezeichnungen angepasst. Aus Office 365 wird Microsoft 365. Das altbekannte Office zum Kauf bleibt aber namentlich erhalten.

Vergleich Office 365 Abo gegenüber Office Einmalkauf

Office Kauf vs. AboOffice 365 Vergleich zu Office Kaufversion
Microsoft 365 Family
VS
Microsoft 365 Single
VS
Office 2021 Home & Student
Preis UVP von Microsoft
99 Euro im Jahr
oder 10 Euro monatl.
VS
69 Euro im Jahr
oder 7 Euro monatl.
VS
149 Euro
Nutzer/Geräte
2-6 Personen
VS
1 Person
VS
1 Gerät
Word, Excel, PowerPoint, Outlook
VS
VS
OneNoteNotiz Tool
VS
VS
Access und Publishernur für PC
VS
VS
Cloud SpeicherOneDrive
Bis zu 6 TB
(1 TB pro Person)
VS
1 TB
VS
Microsoft Family Safety
VS
VS
VS
VS
Microsoft 365 Family
VS
Microsoft 365 Single
VS
Office 2021 Home & Student

FAQ zu Microsoft Office

Die Unterscheidung der verschiedenen Office 365 bzw. Microsoft 365 Dienste ist nicht gerade einfach. Daher lässt sich die Frage auch nicht einfach mit Ja oder Nein beantworten.

Das klassische Microsoft Office für die Installation auf einem PC oder Laptop kann man einmalig kaufen. 

Wer nur die Online Version benötigt, der bekommt diese sogar umsonst bei Microsoft. Man hat aber keine lokale Software auf dem PC/Notebook. 

Wer Office 365 Online und Lokal nutzen möchte, der muss das Abonnement der Software Suite kaufen. 

 

 

Tikoim.de
Logo
Compare items
  • Testergebnis (0)
Compare
0