Tikoim • Software, Web & Technik Blog

Digitales Leben ist längst im Mainstream angekommen. Tikoim befasst sich mit diversen Themen des Technologie & Online Genre: vom Internet über IT & Technik, bis hin zu Office Anwendungen & Software. Ein Work-in-Progress Sammelsurium in Blogform via Wordpress, CSS & Site-Optimierung. Von Old School Computer-Tipps, über Internet-Phänomene bis hin zum Oberbegriff des Digitalen, um dem Information-Overflow in Schriftform zu begegnen.

Google Play Filme auf Amazon Fire TV Stick abspielen

Playstore Filme auf FireTV Stick abspielen

Als Android Nutzer hat man sich schon einige Filme im Play Store gekauft, verfügt über ein Guthaben im Store oder möchte vielleicht spezielle Angebote nutzen, die es nur im Google Play Store gibt.

Gleichzeitig ist der Amazon Fire TV Stick aus meiner Sicht die bessere Alternative zum Chromecast, der bis Dato eigentlich nur zum Streamen von Inhalten vom Android Handy auf den Fernseher nützlich ist. Daher möchte man gekaufte oder ausgeliehene Filme vom Google Play Store auf dem Fire TV Stick abspielen.

Dies ist auf den ersten Blick aber gar nicht so einfach. Wenn man auf dem FireTV Stick nach Play Store sucht, dann gibt es keine brauchbaren Treffer.

Googelt man aktuell nach einer Lösung, werden aufwendige Wege über den Browser oder sonstige langwierige Verfahren beschrieben.

Die gute Nachricht: Die Lösung ist so simpel, dass man sich fragt, warum man dies nirgends findet.

Hier die Lösung, wie man Filme vom Play Store auf dem Amazon Fire TV Stick abspielen kann.

Die Lösung heißt Youtube.

Und zwar gibt es in der Youtube App auf dem Fire TV Stick die Option “gekaufte Filme”. Hier werden die im Play Store gekauften Filme angezeigt.

Man meldet sich also mit seinem Google Konto auf dem Firestick in der Youtube App an und hat automatisch die Filme vom Playstore auf dem TV.

Auch geliehen Filme aus dem Playstore lassen sich auf dem Fire Stick abspielen.

Dazu leiht man den Film via Handy aus. Anschließend sucht man den Film in der Youtube App auf dem Fire TV Stick und kann ihn dann auf dem großen Fernseher ansehen. Hat man den Film noch nicht gekauft oder geliehen, dann wir nur die Vorschau / der Trailer in der Youtube App angezeigt.

Zusammenfassung: Play Store Filme auf dem Fire TV Stick

Leih- und Kauffilme aus dem Google Playstore lassen sich einfach über die Youtube App abrufen und abspielen. Man kann also neben Prime Angeboten oder Netflix auch Google Play Filme auf dem Firestick ohne umständliche Installationen abrufen.

Viel Spaß beim Ausprobieren

Günstiges Office Notebook – HP 255 G7

Office Notebook HP 255 G7

HP entwickelt und produziert unterschiedlichste Hardware, neben Druckern, Monitoren und PCs werden auch Notebooks in allen Variationen und Preisklassen hergestellt. In diesem Beitrag stellen wir das 15 Zoll Einsteigergerät HP 255 G7 vor.

HP bietet von dieser Modellreihe verschiedene Varianten an. Wir stellen das Modell mit 8 GB Ram und 256 SSD, sowie einem AMD Prozessor vor. Als Farbvarianten ist das Notebook in Silber, und Schwarz erhältlich.

Leistungsmerkmale vom HP 255 G7

Das Notebook ist 27,6 cm breit, 24,6 cm tief und 2,3 cm hoch. Das Gewicht beträgt knapp 1,8 kg. Der Bildschirm misst 15,6 Zoll und löst mit 1920 x 1080 Pixel auf.

Unter dem Gehäuse arbeitet im hier vorgestellten Testgerät ein AMD A9425 Dual Core Prozessor mit 3,1 Ghz Grundtakt und 3,7 Ghz Turbo Boost. Ergänzend dazu stehen 8 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Daten und Anwendungen finden auf einer 256 GB großen SSD Platz. 

Das HP 255 G7 6BN96EA sticht zur seine strukturierte Oberfläche hervor

Design vom HP 255 G7 Laptop

Beim Design macht das HP 255 G7 einen guten Eindruck. Von außen ist das Kunststoffgehäuse bis auf das spiegelnde HP Logo sehr schlicht gehalten. Klappen wir das Notebook auf, zeigt sich uns die gebürstete Basiseinheit, die sehr hochwertig wirkt und dem Notebook einen edlen Touch verleiht.

Mit 1,8 Kg ist es zwar nicht besonders leicht, für die Größe geht das Gewicht aber noch in Ordnung. Lediglich die Höhe von 2,3 cm sieht nicht mehr besonders zeitgemäß aus. Dafür konnte aber auch ein DVD Brenner integriert werden.

Für das Design bekommt das HP 255 G7 von uns ein gut.

Office Notebook HP 255 G7

Der 15,6 Zoll große LED Bildschirm löst in Full HD auf, was bei dem Preis von unter 400 Euro nicht selbstverständlich ist. Die Pixeldichte beträgt somit 147 ppi, wodurch alles schön scharf angezeigt wird. Die Farb-, Kontrast-, sowie Schwarzwerte sind jedoch unterdurchschnittlich. Der sRGB Farbraum wird beispielweise nur zu 65 Prozent abgedeckt. Die maximale Helligkeit von etwa 270 Candela pro m² ist recht ordentlich.

Allerdings solltet ihr das Notebook trotzdem hauptsächlich drinnen oder draußen im Schatten verwenden. Da hier auf die IPS Technologie verzichtet wurde, ist die Blickwinkelstabilität nicht besonders. Wenn ihr also nicht frontal auf das Display schaut, kann es zu Farb- und Helligkeitsveränderungen kommen. In Angesicht des Preises gibt es für das Full HD Panel ein gut.

CyberDeals

Performance vom HP 255

Verbaut wurden im Notebook der 2-Kerner AMD A9425, sowie 8 GB DDR4 Arbeitsspeicher. Damit ist es bestens ausgelegt für Office Betrieb, Videostreaming und Surfen. Bei rechenintensiveren Anwendungen, wie Spielen, stößt die Hardware schnell an ihre Grenzen. Bei dem günstigen Preis kann man aber auch nicht mehr erwarten.

Dabei ist es eher erfreulich, dass hier ganze 8 GB RAM verbaut wurden und nicht nur 4 GB. Aufrüstbar ist dieser bei unserem Modell aber nicht mehr.

Insgesamt ein gutes Ergebnis für die Leistungswerte.

HP 255 G7 in Silber

Betriebssystem

In unserem Modell ist Windows 10 Home in 64 Bit vorinstalliert. Damit das Betriebssystem und auch die Anwendungen schnell starten, wurde hier auf eine HDD verzichtet und stattdessen eine SSD verbaut. Deren Kapazität von 256 GB ist für den Preis des Notebooks sehr gut und ein absoluter Pluspunkt.

Eingabegeräte & Anschlüsse

Die Tastatur ist großzügig designt und hat einen Nummernblock integriert. Die Tasten haben nur einen geringen Tastenhub und auch der Druckpunkt könnte etwas fester sein. Auch daran, dass die Pfeiltasten in eine Zeile gequetscht sind, muss man sich erst mal dran gewöhnen. Ein weiterer Kritikpunkt, der allerdings auf die Kappe des Gehäuses geht, ist, dass die Basiseinheit beim Tippen etwas nachgibt. Dafür reagiert aber das Touchpad gut und zuverlässig. Insgesamt können wir hier nur ein Befriedigend vergeben.

Bei den Anschlüssen kann das HP 255 G7 jedoch vollkommen überzeugen. Mit einem USB 2.0 und 2 USB 3.1 Anschlüssen, einem LAN und HDMI Port, einer Audiobuchse und einem SD-Kartenleser ist das Notebook mit den wichtigsten Anschlüssen ausgestattet. Aber nicht nur das, denn auch ein DVD-Brenner wurde hier verbaut, was heutzutage nicht selbstverständlich, für viele aber auch nicht notwendig ist. Nichtsdestotrotz ist es ein schönes Extra. Wir vergeben für die Anschlussvielfalt den Daumen nach oben.

Der Lüfter ist hinten in der Mitte verbaut, im Leerlauf läuft dieser zwar, allerdings sehr leise. Und selbst unter Volllast ist der Geräuschpegel noch auf einem angenehmen Level. Beim Brennen einer DVD drehen die Lüfter allerdings weiter auf und kommen auf einen Pegel von rund 45 dB. Das ist aber meistens nur von kurzer Dauer. Insgesamt ein sehr gutes Ergebnis.

Für die mobile Stromversorgung ist ein Akku mit 41 Wh verantwortlich. Beim Surfen mit mittlerer Helligkeit steht uns das Notebook für etwa 8 Stunden am Stück zur Verfügung, womit ihr es gut über einen Arbeitstag schaffen solltet.

Fazit zum HP 255 G7

Das HP 255 G7 überzeugt mit einem günstigen Preis, einem langanhaltenden Akku, großer Anschlussvielfalt, einer soliden Performance, sowie einer integrierten SSD.

Dafür wird hier beim Display, bei der Stabilität und Mobilität des Gehäuses, sowie der Tastatur etwas gespart. Für den normalen Office Betrieb mit Surfen, Videostreaming und Co ist das Notebook aber bestens geeignet.

Insgesamt vergebene wir 4 von 5 Sternen.

HP 255 G7 bei Cyberport.de Preis prüfen

HP 225 G7 in schwarz

HP 225 G7 in silber

HP 255 G7 Silber
  • Prozessor: Intel Pentium 4417U, Grafikkarte: Intel HD Grafik 610
  • Der HP 250 G7 15 Zoll Laptop ist der Allrounder für Ihre täglichen Aufgaben - die leistungsstarke Hardware bietet Ihnen zuverlässige Performance
  • Dank des flachen und leichten Designs stellt mobiles Arbeiten dank der langen Akkulaufzeit kein Problem für Sie dar
  • Das robuste Gehäuse schützt den Laptop und ermöglicht sicheres Arbeiten auch unterwegs
  • Lieferumfang: HP 250 G7 (15,6 Zoll / HD) Notebook (6UJ61ES) silber
Notebook Kaufberatung

Notebooks bis 400€ 2020

Für den Gebrauch zu Hause sind die Anforderungen an ein Notebook meist überschaubar. Man möchte damit hin und wieder ein Anschreiben verfassen, seine Steuererklärung machen, im Internet surfen, Online Banking machen und vielleicht das eine oder andere Spiel spielen.

Daher benötigt man kein High-End Gerät mit besonders hoher Leistung, sondern ein Notebook, das zuverlässig ist, schnell einsatzbereit ist und auch für die kommenden Jahre ausreichend Leistung bietet.

Im Folgenden stellen wir drei Geräte vor, die diesen Anforderungen im Jahr 2020 gerecht werden.

Der Preis von bis 400 Euro ist zum Zeitpunkt des Beitrags. Gerade bei Notebooks kann der Preis tagesaktuell schwanken.

Diese Spezifikationen sind beim Notebook entscheidend

Der Prozessor ist der Kern des Notebooks. Er entscheidet über die Leistungsfähigkeit des Geräts. Es gibt zwei große Hersteller am Markt: Intel und AMD Prozessoren.

Man sollte mindestens einen Intel i3 oder vergleichbar einen Ryzen 3 nutzen, um entsprechende Leistung zu bekommen.

Wer auf Grafik-, Video- und Spieleanwendungen verzichten kann, für den werden auch kleinere Prozessoren ihren Dienst erfüllen.

Entscheidend ist die Festplattengeschwindigkeit für alle Anwendungen auf dem Notebook. Daher geht es nicht ohne eine SSD Festplatte.

Bei der SSD sollte man mindestens 256 GB einplanen, um ausreichend Speicherplatz zur Verfügung zu haben. Wer seine Fotos noch lokal speichert, der kann sich zusätzlich eine externe Festplatte kaufen.

Als nächstes ist der Arbeitsspeicher entscheidend, wie schnell das Notebooks arbeitet. Hier sind mittlerweile 8 GB der Stand der Dinge. Mit weniger sollte man sich nicht zufrieden geben, um auch in nächsten Jahren schnell und effektiv mit dem Gerät arbeiten zu können.

Last but not least, ist die Verarbeitungsqualität natürlich relevant. Es gibt mittlerweile zahlreiche China-Notebooks, mit vergleichbaren Spezifikationen, aber wenn es um Treiber und Verarbeitung geht, sollte man aus unserer Sicht auf große Marken setzen, die auch kontinuierlich Updates und Support für Ihre Laptops bieten.

Daher sind HP, Dell, Asus, Acer, Lenovo oder auch Medion, die Hersteller, auf die man beim Notebook-Kauf zurückgreifen sollte.

Dies sind nun die Grunddaten des günstigen Notebooks für den Gebrauch zu Hause. Im Folgenden unsere 3 Kaufempfehlungen.

Wer sich tiefgreifender mit den Anforderungen befassen möchte, dem empfehlen wir unsere große Notebook Kaufberatung, mit allen technischen Daten, die man bei der Auswahl beachten sollte

HP 250 G7 – Das solide Arbeitsgerät für zu Hause

HP ist seit langem ein Garant für zuverlässige Notebooks, die auch über Jahre hinweg ihren Dienst erfüllen.

Die HP 250 Reihe der 7. Generation sind sehr günstig und solide in der Verarbeitung. Mit einem 15,7 Zoll großem HD Bildschirm hat man immer ein perfektes Bild.

Das HP 250 G7 verfügt über einen Leistungsfähigen Intel Pentium 4417U Prozessor für ausreichend Leistung. Mit 8 GB Arbeitsspeicher ist man bestens für Büroarbeiten zu Hause gerüstet.

HP 250 G7 – günstiges Einsteiger Notebook zum kleinen Preis

Neben eine 128 GB SSD für schnelles Arbeiten, verfügt das Gerät noch über eine 1 TB HDD Festplatte, mit der man mehr als genug Speicher für Fotos und Videos parat hat.

Fazit: Mit einem aktuellen Preis von 378 Euro gehört das HP 250 G7 Notebook zu den besten Geräten in seiner Klasse und ist auf jeden Fall eine Kaufempfehlung.

HP 250 G7 Notebook
  • flaches und leichtes HP Notebook
  • leistungsstarke Hardware: 8 GB RAM, 128 GB SSD + 1 TB HDD
  • 15 Zoll großes Display
  • WLAN und DVD Brenner integriert

ACER Aspire 3

Zu einem Preis von aktuell 399 Euro ist das Acer Aspire 3 ein echtes Schnäppchen.

Mit seinem 15,6 Zoll großen Display ist ein ideales Notebook für Büroarbeiten zu Hause. Es verfügt über einen starken Intel i3 Prozessor, mit dem auch etwas anspruchsvollere Aufgaben, wie Bildbearbeitung problemlos möglich sind.

Das Gerät verfügt über 8 GB Arbeitsspeicher und sorgt damit für zügiges Arbeiten auch mit mehren Anwendungen gleichzeitig.

Besonderes Highlight ist die 512 GB große SSD Festplatte, die ausreichend Speicher für Bilder und Videos bietet, und zudem ein schnelles Arbeiten ermöglicht.

ACER Aspire 3
Acer Aspire 3 - i3, 8GB RAM
  • Notebook mit 15,6 Zoll Display
  • zuverlässiger Intel i3 Prozessor
  • schnelle 512 GBS SSD

Tipp: Gebrauchte Notebooks mit Garantie

Es muss nicht immer ein Neugerät bei den Notebooks sein. Es gibt mittlerweile sehr gute generalüberholte Geräte, die vor wenigen Jahren noch um die 1000 Euro gekostet haben und nun für um 400 Euro erhältlich sind.

Es handelt sich um hochwertige Business Geräte, die auch nach 3 Jahren noch voll ihren Zweck erfüllen.

HP bietet beispielsweise mit seiner EliteBook Reihe hochwertige Business Notebooks, die nicht unter 1000 Euro neu erhältlich sind.

Das HP EliteBook 840 der 2. Generation mit einem starken i5 Prozessor, 8 GB RAM und 256 GB SSD, sowie Windows 10 Professional (nicht dem Standard Windows von Consumer Geräten) gibt es schon

HP EliteBook 840 G2 14Zoll Ultrabook
  • starker Intel i5 Prozessor
  • sehr solides Business Ultrabook
  • schnelle 256 GBS SSD

Twenty Twenty Theme WordPress

Twenty Twenty ist das neue WordPress-Standardthema. Es wurde mit der Flexibilität des Blockeditors im Kern entworfen. Damit lassen sich dynamische Webseiten erstellen, egal ob für einen Blog oder eine Unternehmens-Website, auch ohne Premium Theme. Im Folgenden ein paar Tipps und Tricks zum 2020 Theme von WordPress.

Beitragsbild Größe von Twenty Twenty

Eine der häufigsten Fragen, die ich selbst bei der Verwendung von Twenty Twenty hatte war die Größe des Titelbildes, alias Beitragsbilds in Twenty.

Es wird eine Größe von 1980 px x 1485 px von WordPress.com empfohlen. Hier ein Beispielbild mit diesen Maßen.

Twenty Twenty empfohlene Beitragsbild Größe 1980 px x 1485 px

Fortsetzung folgt sukzessive, Fragen zu Twenty Twenty können gern in den Kommentaren ergänzt werden.

Hier geht’s zur WordPress Twenty Twenty Theme Demo

Lidl Carsharing Erfahrungsbericht

Lidl Carsharing - Mazda 3

Wie wär’s mal mit einem neuem Auto für eine Stunde – kein Problem, ab zum nächsten Lidl und sich einen passenden Mazda aussuchen. Und das ganze für einen kleinen Preis, auch mal unter 5 Euro.

Klingt verlockend, das gibt es nun beim Lidl Supermarkt. Seit längerem stehen dort am Rand des Parkplatzes verschiedene aktuelle Mazda Modelle, die man mittels Lidl Carsharing alias Mazda Carsharing mieten kann.

Hier nun ein Erfahrungsbericht zur Registrierung und Nutzung des Lidl Carsharing Modells.

mehr…

Samsung Galaxy Note10 – Was das neueste Smartphone zu bieten hat

Am 7. August hat Samsung auf einen Unpacked-Event in New York sein neues Galaxy Note 10 vorgestellt. Nach dem Note 4 und Note Edge in 2014, veröffentlichte der südkoreanische Hersteller mit dem Note 10 und dem etwas größeren Note 10 Plus erstmals wieder zwei neue Galaxy-Modelle. Neben einem Stift bietet der Highender viele weitere technische Finessen. Alles, was es zum Samsung Galaxy Note10 zu wissen gibt.

mehr…

Spiele auf zweiten externen Bildschirm starten

Zweiten Bildschirm am Notebook verwenden

Wer an  seinem Notebook einen externen Monitor angeschlossen hat, um bei Spielen oder anderen Anwendungen mehr zu sehen, der weiß, dass dies mit der Windows + “P” Taste problemlos funktioniert. Der Bildschirm lässt sich ohne Weiteres erweitern oder spiegeln.

Möchte man aber bspw. ein Spiel von Ubisoft’s Uplay auf dem großen 24 Zoll Monitor spielen, verfängt sich die Software immer wieder, und das Spiel startet immer im Notebook-Display. Hier ein Tipp, wie man das Problem mit der Darstellung auf dem zweiten Bildschirm beheben kann.

mehr…

Microsoft Word 2016/2019 Bild transparente Farbe bestimmen

Transparente Farbe für ein Bild in Word festlegen

Möchte man bspw. einen Stempel oder ein Bild mit einer einheitlichen Hintergrundfarbe in Microsoft Word freistellen, dann funktioniert dies mit wenigen Klicks, ohne extra eine externe Bildbearbeitungssoftware bemühen zu müssen: mehr…

Dell Inspiron SSD nachrüsten

Ich hatte mir vor zwei Jahren das Dell Inspiron 13, 7359 2-in-1 gekauft und bin mit dem Notebook nach wie vor sehr zufrieden. Wenn da nicht die lange Startzeit wäre und dass einige Anwendungen ziemlich lange brauchen bis man sie nutzen kann.

Zurückzuführen ist das aber weniger auf den Prozessor, einem i3 der 6. Generation, sondern auf die HDD Festplatte. Sie schafft es einfach nicht, die zahlreichen Prozesse von Windows 10 schnell genug zu verarbeiten.

mehr…

VPN: Sicher surfen mit diesen Lösungen

Mit einem VPN surft man sicherer. Besteht eine VPN-Verbindung, werden sämtliche Daten durch einen sogenannten Tunnel durch das Internet sicher in das eigene private Netz übertragen. Hier wird erklärt, auf welchen Wegen man VPN nutzen kann und wie man überprüft, ob das Netzwerk richtig konfiguriert ist.

mehr…

Windows 10 Bildschirmtastatur zu klein

Wer kann helfen. Kein Forum konnte ne Lösung anbieten

… schnelle Notiz, Details folgen. 16.2.2018

Folgendes Setting: 70 Zoll Display mit Touch und einem Mini PC mit Windows 10.  mehr…

Apple Macbook 12″ i5 mit 8GB RAM, 512GB SSD

Apple MacBook 12" Retina Spacegrey

Endlich ist es da (2017), das 12 Zoll Macbook von Apple. Die dritte Generation um genau zu sein, denn auch wenn die Vorgänger noch so ihre Schwächen haben, die sollen jetzt alle behoben sein. Und so konnte ich dem Kaufen nicht widerstehen. Gleich beim Auspacken zeigt sich einfach wie handlich und kompakt das 12 Zoll Macbook ist. Es erinnert sofort an ein Tablet, nur eben mit vollwertigen Mac OS, einem Intel i5 Prozessor, 8 GB RAM und einer riesigen 512 GB SSD Festplatte.

mehr…

Notebook Tipp: HP Pavilion x360 mit i5-8250U, 256 SSD, 8 GB RAM

Heute hielt ich zum ersten Mal ein HP Pavilion x360 in der Hand. Seit ich vor circa zwei Jahren mir mein Dell Convertible zugelegt hatte, war ich total begeistert von einem Notebook mit Touch, beleuchteter Tastatur und (relativ) schnellem Prozessor zum Preis um die 600 Euro.

mehr…

Kostenlose Bilderquellen

Beim Verfassen von Blogbeiträgen oder Texten für Webseiten spielt nicht nur der textliche Inhalt eine Rolle, sondern auch die richtige Visualisierung. Dazu gehört unter anderem die Auswahl eines passenden  Titelbildes.

Hierfür sollte man zu allererst auf eigene Bilder zurückgreifen, da man dann auf Nummer sicher gehen kann, dass weitestgehend keine Copyrights verletzt werden. Sicherlich gibt es hier auch Einschränkungen, wenn man bspw. Personen fotografiert, aber Bilder von Gegenständen, wie einem iPhone oder Möbelstücken  in der eigenen Wohnung stellen kein Problem dar.

mehr…

Suchmaschinenoptimierung: Mit “Linkchecker” zur besseren internen Verlinkung

Noch vor einigen Jahren wurden sie von vielen Webseitenbetreibern und Bloggern als unnötiger Mehraufwand bei der Content-Erstellung erachtet: interne Links. Heute weiß man, dass sie wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Suchmaschinenoptimierung sind und dem Seitenbesucher als große Orientierungshilfe dienen. Beides können sie allerdings nur, wenn sie sich wie ein Netz durch die gesamte Internetpräsenz ziehen und sinnvoll gesetzt sind. Wie gut die Struktur ihrer internen Verlinkung ist, können Webseitenbetreiber nun ganz einfach mit dem Webtool “Linkchecker” des Hosting-Anbieters Strato überprüfen. mehr…