Wie kann ich bei All-Inkl die PHP.ini prüfen

Inhalt

Wenn ein Skript nicht so läuft, wie es sollte, dann kann ein Check der PHP Ini Datei ein Schrit sein. Hier ein kurze How-To, wie man die php ini bei All Inkl checkt.

Wenn Sie bei All-inkl.com hosting nutzen und die PHP-Konfigurationsdatei php.ini überprüfen möchten, gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Sie dies tun können:

  1. Sie können die PHP-Funktion phpinfo() verwenden, um Informationen zur aktuellen PHP-Konfiguration anzuzeigen. Dazu können Sie eine PHP-Datei mit folgendem Inhalt erstellen und aufrufen:
<?php
phpinfo();
?>

Die PHP-Konfigurationsdatei wird unter dem Abschnitt „Loaded Configuration File“ angezeigt.

  1. Sie können die PHP-Konfigurationsdatei über das All-inkl.com-Kundencenter bearbeiten. Melden Sie sich dazu im Kundencenter an und wählen Sie in der Menüleiste „Hosting“ und dann „PHP-Einstellungen“. Hier können Sie die PHP-Konfigurationsdatei bearbeiten und speichern.
  2. Sie können die PHP-Konfigurationsdatei über den File Manager im Kundencenter bearbeiten. Melden Sie sich dazu im Kundencenter an und wählen Sie in der Menüleiste „Hosting“ und dann „File Manager“. Navigieren Sie zu dem Verzeichnis, in dem sich die Datei befindet (in der Regel „conf“), und öffnen Sie sie mit dem integrierten Editor.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie die entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen treffen, bevor Sie Änderungen an der PHP-Konfigurationsdatei vornehmen. Eine inkorrekte Konfiguration kann dazu führen, dass Ihre Website nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Sie unsicher sind, wie Sie die Konfigurationsdatei bearbeiten sollen, wenden Sie sich an den technischen Support von All-inkl.com oder an einen professionellen Systemadministrator.

Facebook
Twitter
Email
WhatsApp
Wir freuen uns auf Ihre Meinung

Hinterlasse einen Kommentar

Tikoim.de
Logo
Artikel vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0