Sport Kopfhörer Erfahrungsbericht

Jogging Kopfhörer

Beim Joggen, im Fitnessstudio oder beim Sport hat jeder sein Smartphone / iPhone dabei und möchte während des Trainings seine Lieblingsmusik oder Lieblingspodcast anhören. Das Problem, das viele kennen: die kleinste Bewegung und schon rutschen die Ohrstöpsel heraus. Das muss aber nicht sein.

Es gibt verschiedene Arten von Kopfhörern, die dabei helfen können das Problem zu lösen. Die bei Mobiltelefonen am verbreitetsten Kopfhörertypen sind die In-Ear Kopfhörer. Diese nehmen wenig Platz weg, sind günstig in der Anschaffung und bietet auch passablen Klang für unterwegs.

Bei vielen Kopfhörer-Modellen der unteren Preisklasse rutschen allerdings die Ohrstöpsel beim Joggen schlicht weg heraus. Abhilfe versprechen Kopfhörer mit Ohrbügeln, bei denen eine Halterung für den nötigen Sitz sorgt. Im Folgenden ein Erfahrungsbericht zu Sportkopfhörern mit Ohrbügeln.

Sport Kopfhörer
Philips Sport Kopfhörer

Die Sendung ARD Ratgeber Technik hatte sich im vergangenen Jahr mit dem Thema beschäftigt und als Sieger gingen die hier bereits getestete Jogging-Kopfhörer von Philips SHS 3200 hervor. Beim Ratgeber Technik wurden insgesamt fünf Modelle getestet: von Sony, Phillips, Sennheiser und der Pro Sports von Overboard. Das Modell von Philips konnte mit dem besten Klang und auch vom Preis her überzeugen.

Ein Modell, das von Overboard, ist sogar wasserfest und damit zum Schwimmen geeignet, die Testergebnisse in der Sendung waren aber eher weniger positiv, was sich auch mit den Amazon Bewertungen (aktuell 3 von 5 Sternen) deckt.

Ich hatte mir die Philips-SHS 3201-10 Sport Ear-Kopfhörer (aktuellen Preis bei Amazon prüfen) schon vor einer Weile gekauft gekauft, weil sie einfach günstig im Preis waren und außerdem überaus positive Nutzerbewertungen bei Amazon hatten. Dass nun auch ein Testmagazin die Qualität bestätigt freut mich natürlich umso mehr.

zu den Bildern der Sport Kopfhörern von Phillips: Erfahrungsbericht Kopfhörer zum Joggen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.