Apps auf SD Karte verschieben

App auf SD
App auf SD

Bei der ständig steigenden Zahl von Android Apps gelangt man mit seinem internen Speicher auf dem Android Telefon schnell an die Grenzen. Im Folgenden ein Kurz-Tipp, wie man Android Apps vom internen Speicher auf eine SD Karte verschieben kann.

SD Speicherkarte 16 GB
SD Speicherkarte 16 GB

Vor kurzem hatte ich wieder mal die Nase voll von der ständigen “Speicher voll” Anzeige, sowohl bei Fotos als auch bei Apps auf meinem Samsung Galaxy S 2. Also musste eine möglichst günstige SD Karte her und die aber auch genügend Speicher bereit hält. Diese hatte ich dann auch ziemlich schnell bei Amazon gefunden, für gerade mal 8,99 Euro für 16 GB – die  SanDisk Micro SDHC 16GB SD Karte.

Nun hatte ich die passende Speicherkarte für mein Android und musste natürlich gleich probieren, ob ich nun eine größere App installieren, bzw. überhaupt z.T. ältere Apps aktualisieren kann, dies funktionierte nämlich schon vorher nicht, aufgrund des zu geringen Speicherplatzes.

Und was passierte? Die App wurde wieder in den internen Speicher abgelegt. Ich konnte auch keine Einstellung finden, wie man die App direkt auf SD Karte installieren kann. Nach einer Recherche-Arbeit fand ich dann endlich die Lösung.

App auf SD Karte

Ich bin dann über die App App2SD auf die Lösung gestoßen. Mit der App lassen sich Apps vom internen Speicher auf die SD Karte verschieben. Beim öffnen des Verschieben-Dialogs fiel mir aber direkt ins Auge, dass die App nur auf eine interne Einstellung verweist. Also kann man das Verschieben quasi direkt ohne zusätzliche App durchführen. Hier ist das Wie:

(auf einem Samsung Galaxy 2 mit Android 4.0.4)

  1. Einstellungen öffnen.
  2. Punkt “Anwendungen” öffnen
  3. Die App auswählen, die auf SD verschoben werden soll
  4. “Auf SD-Kart versch.” klicken
  5. fertig

Eigentlich ziemlich simpel, aber ich konnte diese Einstellung erst nach langer Suche finden. Im Folgenden noch ein paar Android Screenshots:

Android Einstellungen Startbildschirm
Android Einstellungen Startbildschirm > Auf “Einstellungen” klicken
Android Einstellungen
Android Einstellungen -> Auf “Anwendungen” klicken
Android Anwendungen Einstellungen
Android Anwendungen Einstellungen > Die gewünschte App zum Verschieben auswählen
App Info Android
App Info Android – App auf SD-Karte verschieben

Tipp: Apps zum Verschieben auf SD

App2SD Screenshot
Android App: App2SD

Es gibt eine Reihe von kostenlosen Apps um Android Apps zu Verschieben. Schaut man sich diese genauer an, erledigen diese alle nur die oben aufgeführte Funktion in den Standard-Android-Einstellungen.

Beispielsweise wird vielerorts App2SD empfohlen – eine gelungene App, weil sie installierten Anwendungen grafisch aufbereitet anzeigt, und man damit alle Apps mit Größenangaben im Überblick hat. Verschiebt man die Apps, gelangt man aber auch zum gleichen Menü, wie oben angezeigt. Dennoch, wer es gern übersichtlich mag, und Hilfestellung im zugegebenermaßen etwas unübersichtlichen Menü-Dschungel der aktuellen Android Version, dem sei die App App2SD empfohlen. Rechts ein Screenshot der der App.

2 Kommentare

  1. Wie läßt sich der Speicherort für die Kamera einstellen? Habe schon gesucht, aber leider nichts gefunden. Ich möchte meine mit dem Android gemachten Fotos direkt auf die SD Karte abspeichern lassen…

    Danke und MfG
    Kim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.