WordPress Magazin Nr 3

Bei Selbstständig im Netz hatte Peer eine ganze Reihe von E-Books vorgestellt, unter anderem aus das WordPress Magazin Nr. 3. Beim kurzen Blick in die PDF war ich doch ganz begeistert – interessante Themen und das Ganze auf 42 Seiten – also jede Menge Lesestoff. Deshalb hier als Kurz-Tipp das WordPress Magazin E-Book.

Wordpress Magazin Nr 3

Die drei Hauptthemen auf dem Cover machen schon mal neugierig: LINKBUILDING- Google-Rankings verbessern, seopress – Interview mit dem Entwickler und USABILITY – Workshop mit Frank Puscher. Drei interessante Themen, die ich mir bei Gelegenheit noch mal näher anschauen muss.

Den Beitrag zum Link-Building musste  ich gleich mal überfliegen – ist zwar nicht viel Neues dabei, aber immer wieder gut die Basics bestätigt zu lesen. Für Einsteiger gibt es nützliche Tipps, wie man beim Start eines neuen Blogs am Besten ein paar Links sammeln kann – wie beispielsweise erstmal in Blog-Verzeichnissen eintragen – ich finde ja, und das merkt der Autor auch an, dass man das Sammeln von Links nicht zum Mittelpunkt seines Blogger-Daseins machen sollte.

Ich denke, man könnte auch (fast) komplett ohne selbst zu ‘bauen’ Besucher auf seinen Blog bekommt, schreibe 3 Jahre lange über dein Hobby, bspw. südrheinische Apfelsorten, und du findest deine Leseschaft, bzw. sie findet dich.

Na ja, auf jeden Fall zurück zum Magazin, auf 42 Seiten gibt es jede Menge Input, ganz nett aufbereitet und für die Zusatzlektüre zu Blogs auf jeden Fall empfehlenswert. Danke WordPress Magazin ;

Stichworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Tipps Bilder in Kommentar einbetten
Zum Einbetten von Bildern lässt sich einfach imgur.com/upload verwenden. Einfach das Bild dort hochladen und den Bild-Code hier einfügen.