Twenty Twenty Theme WordPress

Twenty Twenty ist das neue WordPress-Standardthema 2020. Es wurde mit der Flexibilität des Blockeditors im Kern entworfen. Damit lassen sich dynamische Webseiten erstellen, egal ob für einen Blog oder eine Unternehmens-Website, auch ohne Premium Theme. Im Folgenden ein paar Tipps und Tricks zum 2020 Theme von WordPress. Beitragsbild Größe von Twenty Twenty Eine der häufigsten…

Veröffentlicht am

Gegenwärtig läuft eine andere Aktualisierung – WordPress Debugging

Gegenwärtig läuft eine andere Aktualisierung

Beim aktuellen WordPress Update auf 4.7.1 trat auf einer meiner Seiten immer folgende Fehlermeldung auf: “Gegenwärtig läuft eine andere Aktualisierung”. Nach etlichen Recherchen hätte es laut einigen Foren nur ein manuelles WordPress Update gegeben, was aber nicht ganz unproblematisch ist. Nun gab es doch eine viel einfachere Lösung:

Veröffentlicht am

WordPress Shortcode Global Content Blocks

Global Content Blocks Wordpress

Um beispielsweise Adsense Code in WordPress einzufügen empfiehlt sich in der Regel ein extra Tool, mit dem man den Code praktisch per Shortcode einfügen kann. Bis vor ein paar Jahren war AdRotate dafür wirklich geeignet. Update 2020 – Shortcodes mit WordPress-eigenen Mitteln verwalten ohne Plugin Aufgrund des Erfolgs des Tools ist es aber mittlerweile aus…

Veröffentlicht am

Custom Post Type Plugin WordPress – CPT UI

Custom Post Type Plugin

Mit diesem Plugin lassen sich in WordPress Custom Post Types erstellen. Dies kann bspw. dazu genutzt werden, eine Datenbank auf Basis von WordPress aufzubauen -> Filme > Schauspieler > Filmstudio etc. pp.

Veröffentlicht am

Webdesign Fundstücke 05/2013

Inspired

Kurz als Randnotiz und Post-it-Form festgehalten, zwei inspirierende Web-Fundstücke aus dem Bereich Webdesign: 1) Fullscreen Slideshow mit CSS

Veröffentlicht am

Whine: Flash Widgets in WordPress Problem

Widget Whine Wordpress - Flash

Hier ein kurzer Whine zu embedded Flash Widgets in WordPress. Also, der Kontext: Amazon MP3 Widget in die Sidebar via Custom Field einfügen. Nun, dachte ich zuerst, dass es am Custom Field liegt – aber – es funktioniert auch im regulären Post nicht. Auf anderen WordPress Installationen funktioniert  es problemlos – es muss also ggf.…

Veröffentlicht am

Responsive Layout Gedanken

Yoko Wordpress Theme

Die Sache mit der Anzeige von Webseiten auf verschiedenen Endgeräten war immer etwas umständlich. Da ich bis vor Kurzem mit Tikoim noch auf Blogger alias Blogspot unterwegs war, und nun nach einer gefühlten Ewigkeit auch auf dem eigenen Webspace mit WordPress aufgeschlagen bin, kamen die Gedanken zur Umsetzung auf verschiedenen Ausgabegeräten auf den Tisch. Nutzt…

Veröffentlicht am

Sidebar in Twenty Eleven

WordPress geht nach vorn und mit der 3.2er Version ist wieder mal ein großer Wurf gelungen. Das Backend finde ich absolut gelungen, da es noch mehr Freiraum bietet und in Sachen Usablity auch endlich übersichtlicher geworden ist. Will man nun die neusten Features in Sachen Template-Gestaltung nutzen und nicht gerade ein Premium kaufen, dann empfiehlt…

Veröffentlicht am

Einzelne Tags in WordPress ausblenden

Folgende Problemstellung: In so manchen WordPress Themes gibt es den sogenannten “Featured” Tag mit dessen Hilfe man bestimmte Beiträge ‘nach vorn’ stellen kann. Wie hier auf Goeo auf der Startseite eben zu sehen, werden die 6 letzten Artikel die mit eben diesem Schlagwort versehen wurden, oben angezeigt. Mittlerweile ließe sich dies zwar auch  mit den…

Veröffentlicht am

WordPress Menü in Seite einfügen

Wenn man individuelle Sidebars bzw. Widgets auf Seiten oder Artikeln einbinden will, kommt man mit dem Plugin Widget Logic schon ganz gut hin – ab einer bestimmten Seitengröße wird es aber zu unübersichtlich und die Conditional Tags mit Widget Logic nehmen überhand. Daher habe ich nach einer Möglichkeit gesucht Menüs (Custom Menus) direkt in eine…

Veröffentlicht am

WordPress Magazin Nr 3

Bei Selbstständig im Netz hatte Peer eine ganze Reihe von E-Books vorgestellt, unter anderem aus das WordPress Magazin Nr. 3. Beim kurzen Blick in die PDF war ich doch ganz begeistert – interessante Themen und das Ganze auf 42 Seiten – also jede Menge Lesestoff. Deshalb hier als Kurz-Tipp das WordPress Magazin E-Book. Die drei…

Veröffentlicht am

Quelle.de läuft mit WordPress

Beim Shoppen im Netz stößt man ja mitunter auf die alten Bekannten im Netz, so auch neulich als ich auf der Suche nach einem neuen Portemonnaie (bzw. Portemonnee oder Geldbörse – interessante Suchverteilung übrigens) war. So hatte ich einfach mal die gute alte Quelle.de Seite aufgerufen, wo nun Otto.de wirbt. Ein Blick in den Quellcode…

Veröffentlicht am