WordPress Shortcode Global Content Blocks

Global Content Blocks Wordpress

Um beispielsweise Adsense Code in WordPress einzufügen empfiehlt sich in der Regel ein extra Tool, mit dem man den Code praktisch per Shortcode einfügen kann. Bis vor ein paar Jahren war AdRotate dafür wirklich geeignet.

Aufgrund des Erfolgs des Tools ist es aber mittlerweile aus meiner Sicht nicht mehr zu empfehlen – bspw. werden zig zusätzliche Codezeilen samt zusätzlichen CSS Infos eingebettet, so dass der WordPress Code unnötig aufgplustert wird.

Global Content Blocks WordPress

Global Content Blocks WordPress

Das Plugin Global Content Blocks erfüllt genau diesen Zweck, Code per Shortcode in Posts oder in PHP einzufügen, und das ohne unnötig störenden Balast.

Stichworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Tipps Bilder in Kommentar einbetten
Zum Einbetten von Bildern lässt sich einfach imgur.com/upload verwenden. Einfach das Bild dort hochladen und den Bild-Code hier einfügen.