Kindle Notizen – Öffentliche Highlights anzeigen

Amazon Kindle Notizen Markierungen

Schon mal von den beliebten Notizen (Highlights) auf Kindle-E-Book Reader gehört? Dieser Beitrag widmet sich einer meiner Lieblingsfunktionen des Kindle.

Das Amazon Kindle hat viele Funktionen und einige von ihnen sind leicht zu übersehen. Beliebte Highlights (beliebte Notizen) ist eine Funktion, der ich nie viel Aufmerksamkeit geschenkt habe. Tatsächlich habe ich sie normalerweise ausgeschaltet, damit ich beim Lesen nicht von ihnen abgelenkt werde. Aber es ist tatsächlich eine coole Funktion, wenn man sie richtig zu nutzen weiß.

Wie der Name schon sagt, zeigen beliebte Highlights die am meisten markierten Passagen an, die Leser zu Kindle-Büchern hinzugefügt haben.

Das ist eine Funktion, die bei anderen E-Books nicht verfügbar ist und etwas besonderes bei Kindle-Büchern darstellt.

Amazon zeigt an, wie oft jede Passage von Lesern markiert wurde. Es ist schon etwas verrückt, wenn mehrere tausend Menschen denselben Satz markieren.

Je beliebter ein Buch ist, desto mehr Highlights wird es natürlich haben. Viele Bücher haben keine beliebten Highlights. Ich denke, es sind mindestens drei Textmarkierungen erforderlich, um einen hervorgehobenen Abschnitt unter “Beliebt” anzuzeigen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, beliebte Highlights in Kindle-Büchern anzuzeigen. Sie stoßen beim Lesen auf natürliche Weise auf sie und können auch die vollständige Liste der beliebtesten Highlights in der Notizenliste anzeigen.

Auf Kindles wählen Sie auf der Seite “Gehe zu” die Registerkarte Notizen und dann “Beliebt“. Oder Sie können Notizen aus dem Menü auswählen.

Beliebte Highlights werden jedoch nur angezeigt, wenn Sie die Einstellung aktiviert haben. Gehen Sie auf Kindles zu Einstellungen> Leseoptionen> Highlights und Informationen zu diesem Buch> Beliebte Highlights.

Fire Tablets und Kindle-Apps verfügen außerdem über beliebte Highlights, auf die über den Abschnitt “Notizen” zugegriffen und in den Einstellungen ein- und ausgeschaltet werden kann.

Wenn man am Notebook, Desktop oder Smartphone auf die Markierungen zugreifen will, bietet Amazon eine Übersicht auf der Seite https://kindle.amazon.com/your_highlights

Screenshot: Kindle – Markierungen – Your Notes and Highlights

Mit der Funktion stößt man bei vielen Büchern auf besondere Sätze bzw. Passagen, die man sich gerne später nochmal durchliest, etwa Lebensweisheiten oder einprägsame Zitate.

Ich liebe diese Kindle Funktion, da ich damit schon viele interessante Zitate und Denkanstöße gesammelt habe, die ich mir immer wieder gerne durchlese und an einem Ort gespeichert habe.

Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.