Spiele auf zweiten externen Bildschirm starten

Zweiten Bildschirm am Notebook verwenden

Wer an  seinem Notebook einen externen Monitor angeschlossen hat, um bei Spielen oder anderen Anwendungen mehr zu sehen, der weiß, dass dies mit der Windows + “P” Taste problemlos funktioniert. Der Bildschirm lässt sich ohne Weiteres erweitern oder spiegeln.

Möchte man aber bspw. ein Spiel von Ubisoft’s Uplay auf dem großen 24 Zoll Monitor spielen, verfängt sich die Software immer wieder, und das Spiel startet immer im Notebook-Display.

Die Lösung hierfür ist die Änderung des Hauptmonitors. Beim Erweitern des Bildschirms wird der angeschlossene große Screen als zweiter Screen betrachtet. Ändert man in den Windows / Grafiktreiber Einstellungen das Ganze so, dass der angeschlossene Monitor der erste Monitor ist und der eingebaute Notebook Monitor der zweite ist, dann starten die Spiele wie gewünscht auf dem externen Bildschirm.

Hier eine kurze Erläuterung anhand der “Intel Grafikeinstellungen”. 

  1. Auf dem leeren Windows Desktop die rechte Maustaste drücken und “Intel Grafikeinstellungen” auswählen
Intel Grafikeinstellungen Windows 10

2. Man  wählt den Menüpunkt “Displays” aus. Danach auf “Mehrere Display”

Mehrere Displays -Intel Grafiksteuerung Notebook

3. Nun einfach als Primäres Display den externen großen Monitor wählen. Fertig

Danach starten die gewünschten Hauptprogramme, oder wie im konkreten Fall ein Spiel aus Uplay auf dem externen Monitor. 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Tipps Bilder in Kommentar einbetten
Zum Einbetten von Bildern lässt sich einfach imgur.com/upload verwenden. Einfach das Bild dort hochladen und den Bild-Code hier einfügen.